Blumenkohl-Pfanne

Blumenkohl-Pfanne mit Hackfleisch, Kartoffeln und Frühlingslauch

Heute gabe es leckeren frischen Blumenkohl bei unserem Händler des Vertrauens. Der wurde so gut präsentiert, da konnte ich nicht anders als diesen zu kaufen.

Meine Familie wollte mal wieder was aus dem Backofen, so ist dann mal fix dieses Gericht entstanden.

Zutaten

1 Kopf Blumenkohl
500 g Hack gemischt
1 Zwiebel
1 Ei
500 g Kartoffeln
1 Bund Frühlingslauch
30 g Butter
30 g Mehl
0,4 l Milch
0,2 l Gemüsebrühe
250 g Edamer gerieben
Salz, Pfeffer, Muskat

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Personen: 4
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung

Als erstes habe ich die Bechamelsoße zubereitet.
Dazu wird aus der Butter und Mehl eine Mehlschwitze hergestellt. Danach wird die Milch und Gemüsebrühe zugeführt und unter ständigen rühren langsam aufgekocht. Danach wird die Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat abgeschmeckt.
Nun würzen wir das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer und geben die Zwiebel als feine Würfel und das Ei hinzu. Die Hackmasse gut durchkneten und danach in kleine Kugeln (ca. 2 cm Durchmesser) formen. Diese nun in einer Pfanne anbraten.
Anschließend den Blumenkohl putzen und in gleichgroße Röschen schneiden. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls gleichmäßig klein schneiden. Den Frühlingslauch in feine Ringe schneiden.
Blumenkohl-Pfanne-vorherNach dem nun alles vorbereitet ist, geben wir den Blumenkohl, die Kartoffeln, die Hackklößchen und etwas Frühlingslauch in eine Auflaufform. Jetzt übergießen wir alles mit der Bechamelsoße und streuen den geriebenen Edamer gleichmäßig darüber.
Nun kommt alles für 30 Minuten bei 180 °C Umluft in den vorgeheizten Backofen.

Nach dem backen wird die Blumenkohl-Pfanne noch mit den restlichen Frühlingslauch bestreut.

Fertig ist dieses leckere Abendessen.

Viel Spaß beim nachkoche wünscht Euch

unterschrift

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rosa Lammhüfte mit gebratenen Champignons, Ofenkartoffeln, Kirschtomaten, Speckchips und Kräuterfrischkäse

Lammhüfte mit gebratenen Champignons