Maishähnchenbrust an Avocado-Tomaten-Salsa

Maishähnchenbrust an Avocado-Tomaten-Salsa

An diesen heißen Tagen gibt es mal etwas aus der leichten Sommerküche. Die Maishähnchenbrust hat mich heute im Supermarkt meines Vertrauens so angelächelt das ich sie einfach mitnehmen musste.

Zutaten

Für die Maihähnchenbrust
4 Stk. Maishähnchenbrust â 200g
Italienisches Kräutersalz aus der Mühle
mildes Curry
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
4 Knoblauchzehen
Olivenöl

Für die Avocado-Tomaten-Salsa
3 Stk. Avocado essreif
4 Stk. Strauchtomaten
1 rote Zwiebel
2 Stangen Lauchzwiebeln
10 g Schnittlauch
10 g Koriander
Saft von 1 Limette
50 ml Passionsfruchtessig
50 ml Olivenöl
1 MSp Sambal Oelek
Salz, Pfeffer, Zucker

Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Personen: 4 Personen
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung

Als erstes vermische ich den Limettensaft, Essig, Olivenöl und 1 EL Zucker zu einem Dressing.

Danach wird die Avocado geschält, entkernt und in ca. 0,5 cm x 0,5 cm große Würfel geschnitten. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und ebenfalls in gleichmäßige Würfel wie die Avocado schneiden. Die Zwiebel schälen, in feine Würfel, die Lauchzwiebel, Schnittlauch in feine Ringe und den Koriander in feine Streifen schneiden. Nun alles zum Dressing geben und vorsicht vermischen. Mit Sambal Oelek, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Die Maishähnchenbrust abwaschen und trocken tupfen. Den Knoblauch grob klein schneiden und mit etwas Olivenöl in eine Auflaufform / Backblech geben. Die Maishähnchenbrust mit dem Kräutersalz, schwarzen Pfeffer und etwas Curry würzen und in die Auflaufform / Backblech legen. Nun im vogeheizten Backofen bei 200°C backen bis eine Kerntemperatur von 66°C erreicht ist (ca. 15 Minuten).

Die Maishähnchenbrust sollte noch schön saftig sein. Zu diesem Gericht passt auch hervorragend mein hausgebackenes Rosmarinbrot oder Tomaten-Basilikum-Brötchen.

Viel Spaß beim nachkochen wünscht Euch

unterschrift

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wokpfanne mit Rindfleisch

Wokpfanne mit Rindfleisch

Gurken-Kaltschale mit Brotfritten

Gurken-Kaltschale