Camarões com palmito – Brasiliansiches Gericht

Camarões com palmito
Camarões com palmito
Camarões com palmito

Das Traumhalbfinale der WM steht ja nun fest und da bringen wir uns mit einem brasilianischen Gericht in die richtige Stimmung und zeigen unseren Jungs wie man Brasilien vernascht.

Zutaten

Für die Sauce Brasil (Paprika-Tomatensoße) – Grundrezept 1 Liter
8 cl Olivenöl
80 g feine Zwiebelwürfel
10 g Knoblauchzehe gehackt
200 g rote Paprika in feine Streifen geschnitten
200 g grüne Paprika in feine Streifen geschnitten
800 g gewürfelte Tomaten in eigenen Saft
0,4 l Fischfond
20 g Palmöl
Meersalz, Pfeffer

Sonstige Zutaten
600 g Riesengarnelen ohne Kopf und Schale
4 cl Olivenöl
120 g Palmherzen
1 Zehe Knoblauch in feine Scheiben
0,4 l Sauce Brasil
200 g Langkornreis
2 Limetten
frischer Koriander

Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 60 Minuten
Personen: 4
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitung

Für die Sauce Brasil, die Zwiebelwürfel und Knoblauchwürfel in einer Sauteuse anschwitzen. Nun die Paprikastreifen kurz mitdünsten und mit den Tomaten, Fischfond und Palmöl auffüllen und alles bei geringer Hitze gut einkochen lassen bis eine musartige Konsistenz entsteht. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.

Den Reis nach Anleitung kochen und warm stellen.

Die Garnelen in Olivenöl anbraten, die Knoblauchsscheiben und Palmherzen hinzufügen und mit anschwitzen, anschließend die Sauce Brasil hinzufügen und alles ca. 2 Minuten leicht köcheln lassen.

Die Garnelen vor dem Reis anrichten, mit frischen Koriander und halber Limette garnieren.

Viel Spaß beim nachkochen wünscht

Print Friendly, PDF & Email

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wein des Monats

2009er Staatskellerei Zürich Pankraz Prestige Barrique Pinot Noir

Testessen von dinnery.de

Gruss aus der Küche