Italienische Weine von Gazzar

Rinderschnitzel © Peter Smola / pixelio.de
Rinderschnitzel © Peter Smola / pixelio.de

Der Geburtstag meines Vaters sollte dieses Jahr nicht groß gefeiert werden. Er wünschte sich ein leckeres Gericht für seine Gäste zum Mittagessen von mir. Ich beschloss Rinder-Zwiebelschnitzel zu kochen, dazu Serviettenknödel und Salat zu servieren. Dieses Essen lässt sich gut vorbereiten und ich würde Zeit genug für die Gäste haben. Bei http://www.gazzar-weine.ch/weine/italien.html bestellte ich Rot- und Weißwein für mein Festmahl zu Hause.

Das Rezept für die Zwiebelschnitzel verrate ich hier gerne:

500g Zwiebel werden in kleine Würfel geschnitten. 1 kg Rinderhüfte wird in Schnitzel geschnitten, plattiert, gepfeffert und gesalzen. Die Schnitzel wendet man in Mehl und bratet diese kurz in Öl von beiden Seiten an.
Die Schnitzel werden auf einem Teller aufgehoben und in dem Braten-Sud davon werden die Zwiebelwürfel angeschwitzt. Dazu kann man noch einen gewürfelten roten Paprika geben und drei abgezogene Tomaten, die auch in Würfel geschnitten wurden. Ist alles gut angeschwitzt, kommen die Schnitzel wieder in den Topf dazu und 500ml Wasser. Zum Würzen nimmt man Knoblauch. Salz, Pfeffer, Paprikapulver, etwas Senf, Lorbeerblätter jeder, wie er es gerne mag. Die Speise wird so lange gekocht, bis das Fleisch gar ist. Die Bindung der Soße muss nicht unbedingt sein, sie dickt durch die Zwiebel ein. Einen besonderen Pfiff gibt der Soße ein Schuss italienischer Rotwein, und zwar sollte man den Wein nehmen, der später dazu serviert wird.

Zu den Zwiebelschnitzeln serviert man am besten Serviettenknödel, Semmelknödel, Kartoffelknödel, Salzkartoffeln oder Nudeln. Als Beilage passt ein knackiger Salat.

Als ich nun die Zwiebelschnitzel kochte, konnte auch ich nicht anders als die Soße mit einem passenden italienischen Wein zu ergänzen.

Der Geburtstag wurde ein voller Erfolg. Der Hit war mein Mittagessen und die Thementorte am Nachmittag lies keine Wünsche offen! Alle unsere Gäste schwärmen am Telefon noch immer davon.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Parpadelle mit Garnelen

Pappardelle mit gebratenen Riesengarnelen und Rucola

2011er Bodega Norton Reserva Malbec

2011er Bodega Norton Reserva Malbec