Cajun Chicken mit Wokgemüse und Joghurt-Minz-Dip

Cajun Chicken mit Wokgemüse und Joghurt-Minz-Dip
Cajun Chicken mit Wokgemüse und Joghurt-Minz-Dip
Cajun Chicken mit Wokgemüse und Joghurt-Minz-Dip

Diese Woche schweifen wir in die Ferne und holen uns ein bisschen die kreolische Küche nach Hause.

Zutaten

8 Hähnchen Unterschenkel
Cajun Gewürzmischung (zu finden in guten Gewürzregalen)

Für das Gemüse

1 Möhre
100 g Staudensellerie
100 g Paprika
100 g Zuckerschoten
100 g Mini Maiskolben
4 Tomaten
1 Zehe Knoblauch
1 Chilischote
1 Zweig Rosmarin
2 EL Honig
1 EL Sojasoße
4 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Für den Dip

200 g Naturjoghurt
8 Blätter frische Minze
Salz, Pfeffer

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 1,5 Stunde
Personen: 4
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitung

Die Hähnchenunterschenkel abwaschen und abtupfen. Mit der Cajun Gewürzmischung gut einreiben und eine halbe Stunde einwirken lassen. Die Keulen nun im Ofen bei 180°C ca. 50 Minuten backen.

Für das Wokgemüse alles klein schneiden. Olivenöl in einem Wok erhitzen und die Möhren, Paprika, Knoblauchzehe und den Staudensellerie anschwitzen. Nach ca. 4 Minuten die Zuckerschoten und Maiskolben, Chilischote und die Blätter vom Rosmarinzweig mit anschwitzen. Wenn das Gemüse bissfest ist, die Tomatenstücke dazu tun. Nun den Honig und die Sojasoße hinzugeben und alles leicht karamelisieren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für den Dip die Minzblätter in feine Streifen schneiden und zu den Joghurt geben. Ebenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zu diesem Gericht passt am besten ein Basmati Reis.

Viel Spaß beim nachkochen und guten Appetit wünscht
unterschrift

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wein des Monats

2011er Provins Valais Fendant Cuvée Les Fondateurs

Rosmarin-Brot & Tomaten-Basilikum-Brötchen

Rosmarinbrot & Tomaten-Basilikum-Brötchen