Limetten-Ricotta-Creme mit Aprikosenmark und Schokoladensplitter

Alle Guten Dinge sind drei, heute nun gibt es das Dessert der Anti-Food-Waste Challenge.

Zutaten

150 g Ricotta
100 g Aprikosen getrocknet
1 Limette
50 g Bitterschokolade
1/4 Vanilleschote
4 EL Zucker
Zitronenmelisse

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Personen: 2
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung

Die Aprikosen klein schneiden und mit etwas Wasser und 1 El Zucker weich köcheln. Anschließend fein pürieren.

Den Ricotta mit den Mark der Vanille, Saft von 1 Limette und 3 El Zucker verrühren und wechselnd mit dem Aprikosenmark in ein Glas füllen.

Die Schokolade fein hobeln und die Creme damit bestreuen.

Mit Zitronenmelisse garnieren.

Viel Spaß beim nachkochen und guten Appetit wünscht

Print Friendly, PDF & Email

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Merguez Würstchen mediterran auf gebratenen Kürbiswürfel mit stückiger Tomatensoße

Merguez Würstchen mediterran auf gebratenen Kürbiswürfel mit stückiger Tomatensoße

Weisswurst-Strudel mit Süßen-Senf-Vinaigrette

Weisswurst-Strudel mit Süßen-Senf-Vinaigrette