Sauerrahmeis mit Orangenpfeffer in der Mandel-Honig-Hippe

Sauerrahmeis mit Orangenpfeffer in der Mandel-Honig-Hippe
Sauerrahmeis mit Orangenpfeffer in der Mandel-Honig-Hippe
Sauerrahmeis mit Orangenpfeffer in der Mandel-Honig-Hippe

Der Sommer kann kommen. Habe heute mal nach langer Zeit ein erfrischendes Eis hergestellt.

Zutaten

Für das Eis
300 g Sauerrahm
Mark von 1/4 Vanilleschote
Saft von halber Zitrone
60 g Puderzucker
100 ml Sahne
Orangenpfeffer aus dem Feinkost Gewürzregal

Für die Hippe
50 g Zucker
30 g Mehl
30 g weiche Butter
30 g Honig
1 TL Mandeln gehobelt
etwas Abrieb von Orangenschale

Zur Garnitur
Wassermelone
Pistazien

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Anzahl: 4 Personen
Schwierigkeitsgrad:leicht

Zubereitung

Für das Eis alle Zutaten bis auf den Pfeffer verrühren.

Alles in eine Eismaschine geben und cremig gefrieren lassen.

Für die Hippen ebenfalls alle Zutaten gut vermengen. Ca. 20 Miuten in den Kühlschrank stellen damit die Masse etwas fest wird.

Nun aus der Masse Haselnussgroße Kugeln formen, etwas platt drücken und auf ein Blech mit Backpapier oder Silikon-Backmatte mit etwas Abstand legen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 8 Minuten backen. Die Hippen etwas abkühlen lassen und dann über ein Glasrücken legen und die Körbchen formen und erkalten lassen.

Nun das Eis in den Körbchen anrichten und mit einer Prise Orangenpfeffer bestreuen.

Als Garnitur empfehle ich Wassermelonenwürfel und Pistazien.

Viel Spaß beim nachkochen und guten Appetit wünscht
unterschrift

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Matjestatar auf gerösteten Schwarzbrot mit Kräutersauerrahm

Matjestatar auf gerösteten Schwarzbrot mit Kräutersauerrahm

Zitat

Zitat