Flanksteak mit Tomaten-Mais-Gemüse

Flanksteak mit Tomaten-Mais-Gemüse
Flanksteak mit Tomaten-Mais-Gemüse
Flanksteak mit Tomaten-Mais-Gemüse

Ich habe die Woche endlich mal ein US-Flanksteak bekommen und habe es natürlich gleich zubereitet. Das Flanksteak stammt nicht aus dem Rücken, sondern wird vom Bauch des Rindes (Dünnung) geschnitten. Es ist sehr dünn, hat eine lange Faser und ist sehr schmackhaft!

Zutaten

1 Flanksteak
6 Tomaten
1 Dose Mais
1 kleine Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
1 Tl Sambal Oelek
Öl
Steakpfeffer, Meersalz
Salz, Pfeffer, Zucker, Kreuzkümmel

Vorbereitungszeit: 30Minuten
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Personen: 6
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung

Das Flanksteak in einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten scharf anbraten. danach auf ein Blech legen, mit Steakpfeffer und Meersalz würzen und im Ofen bei 100°C langsam ziehen lassen bis die Kerntemperatur 52°C (medium) erreicht ist. Danach einen Moment ruhen lassen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Für das Gemüse die Tomaten grob Würfeln, die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in feine Streifen schneiden. Den Mais durch ein Sieb schütten und mit kaltem Wasser abspülen.

Die Zwiebeln und den Knoblauch in etwas Öl anschwitzen, nun die Tomaten und den Mais zugeben und alles gut anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und etwas Kreuzkümmel abschmecken.

Als Sättigungsbeilage empfehle ich kleine Kartoffeln mit der Haut gebraten und dazu Sour Creme.

Viel Spaß beim nachkochen und guten Appetit wünscht

unterschrift

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wein des Monats

Weingut Leitgeb – Blaufränkisch Bandkräftn

Rosa gebratene Entenbrust auf Honig-Koriander-Soße

Entenbrust auf Honig-Koriander-Soße mit Brokkoli und Schupfnudeln