Lammkotlett `s auf Rosmarinsoße mit glasierten Kirschtomaten

Die Lammkotlett sind eins meiner Lieblingsspeisen.

Zutaten

12 Lammkotlett
1 Zweig frische Rosmarinblätter gezupft
1 Knoblauchzehe zerdückt
2 EL Olivenöl
1 Schalotte (fein gewürfelt)
0,1 l trockener Rotwein
0,1 l Brühe (vorzugsweise Lammjus)
20 g kalte Butter
Salz, Pfeffer
24 Kirschtomaten
1 Knoblauchzehe
20 g Butter
Salz, Zucker

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Personen: 4
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung

Die Lammkotlett leicht plattieren (klopfen), mit Salz & Pfeffer würzen und mit dem Olivenöl und den zerdrückten Knoblauch scharf von beiden Seiten anbraten. Im vorgeheizten Backofen auf 120 °C ca. 5 Minuten medium ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die feinen Schalottenwürfel und die Rosmarinblätter zu den Bratenansatz geben und leicht anrösten. Mit Rotwein ablöschen und mit der Brühe auffüllen. Alles köcheln lassen und ca. 1/3 einreduzieren lassen. Alles durch ein feines Sieb abgießen und mit der kalten Butter und einen Mixstab zu einer Soße abbinden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Tomaten waschen und in einer Pfanne mit der Butter, dem Knoblauch und einer Prise Salz und Zucker glasieren.

Als Beilage empfehle ich ein selbstgemachtes Kartoffelpüree.

Guten Appetit!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Manchego

Manchego