Spargelcremesuppe mit Räucherlachs und Rucolaschaum

Spargelcremesuppe mit Räucherlachs und Rucolaschaum
Spargelcremesuppe mit Räucherlachs und Rucolaschaum

Heute gibt es ein Klassiker in der Zubereitung der Spargelcremesuppe. Geräucherter Lachs und Spargel – das passt einfach zusammen.

Zutaten

Für die Suppe
2 l Spargelfond
50 g Butter
80 g Mehl
6 Stangen Spargel
200 g Räucherlachs
0,2 l Sahne
Salz, Zucker

Für den Rucolaschaum
30 g Rucola
5 cl Olivenöl
50 g Frischkäse
Spritzer frischer Zitronensaft
Prise Salz

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Personen: 6
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung

Die Butter in einem Topf auslassen, das Mehl hinzufügen und eine Roux herstellen.

Nun nach und nach mit dem Spargelfond angießen und unter ständigen rühren aufkochen lassen, bis die gewünschte Konzistenz erreicht ist.

Zum Schluss die Sahne hinzufügen und mit Salz und Zucker die Suppe abschmecken.

Den Räucherlachs in feine Streifen und die Spargelstangen in feine Scheiben schneiden.

Für den Rucolaschaum alle Zutaten in einen Messbecher geben und mit einem Zauberstab sehr fein pürieren. Evtl. mit etwas Wasser verdünnen, falls der Schaum zu fest ist.

Die Spargelscheiben in einen tiefen Teller geben, mit der Suppe begießen und mit etwas angeschlagener Sahne, Rucolaschaum und Räucherlachstreifen garnieren.

Viel Spaß beim nachkochen und guten Appetit wünscht

unterschrift

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zitat

Zitat von Paul Bocuse

WM – App – Tippspiel