Steckrüben Eintopf

Die Herbstzeit ist auch Eintopfzeit.

Gegen Erkältungen und zur Vorbeugung hilft ein leckerer Steckrüben-Eintopf.

Zutaten

1 Steckrübe (Wruke)
500 g Kasseler Nacken
400 g Kartoffeln festkochend
200 g Zwiebeln
3 Zehen Knoblauch
50 g Butter
2,5 l Gemüsebrühe
Petersilie frisch gehackt

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Personen: 10
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung

Die Steckrübe und die Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm x 1 cm große Würfel schneiden.

Den Kasseler Nacken, den Knoblauch und die Zwiebeln ebenfals in Würfel schneiden und in der Butter goldgelb anschwitzen.

Die Steckrüben und die Kartoffeln dazu und alles mit der Gemüsebrühe aufkochen lassen und auf kleiner Flamme ca. 30 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Am besten schmeckt der Steckrüben-Eintopf, wenn man ihn einen Tag ziehen lässt und dann nochmals aufkocht.

Kurz vor dem servieren die frisch gehackte Petersilie dazu geben.

Viel Spaß beim nachkochen wünscht

M. Krauß

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pecorino

Pecorino

Rosa gebratene Barbarie Entenbrust

Entenbrust mit Lychees in Penang Curry Sosse