Mango-Tomaten-Salat in Soja-Sesam-Vinaigrette

Mango-Tomaten-Salat in Soja-Sesam-Vinaigrette zwischen Strudelblättern mit gebratenen Riesengarnelen

Ein herrlicher asiatisch angehauchter Sommersalat.

Zutaten

Mango-Tomaten-Salat
250 g Kirschtomaten (sonnegereift, ich nehme die Sorte Amore)
1 reife Mango
frischen Koriander

Vinaigrette
40 ml Balsamico Essig
40 ml Sojasoße – mild
100 ml Pflanzenöl
2 EL Sesam, leicht geröstet
Salz, Pfeffer, Zucker

Garnelen
12 Riesengarnelen – Größe: 8/12
1 Knoblauchzehe zerdrückt
Olivenöl
Salz,Pfeffer

Strudelteig
250 g Mehl
Prise Salz
0,1 l lauwarmes Wasser
1 Ei
2 EL Olivenöl
Pflanzenöl zum ausbacken

Vorbereitungszeit: 45 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Personen: 4
Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung

Für den Mango-Tomaten-Salat halbieren ich die Kirschtomaten und schäle die Mango und schneide diese in kleine Stücke und gebe beides zusammen mit gezupften Korianderblätter in eine Schüssel.

Für die Vinaigrette vermische ich alle Zutaten und schmecke mit Salz, Pfeffer und Zucker ab und gebe sie anschließend zum Salat.

Für die Strudelblätter erstelle ich mir aus den Zutaten einen Strudelteig und lasse ihn anschließend 30 Minuten im Kühlschrank ruhen. Danach rolle ich diesen ca. 2 mm dick aus und steche mit einen Tasse ca. 6 cm große Kreise aus. Dies backe ich nun in Pflanzenöl aus, bis sie goldgelb sind und tropfe sie auf einen Küchencrêpe ab.

Die Garnelen werden am dicken Ende eingeschnitten und in Olivenöl mit dem Knoblauch gebraten. Die Garnelen nach Wunsch würzen.

Der Mango-Tomaten-Salat wird nun auf den gebackenen Strudelblättern angerichtet und die Garnelen darum.

Viel Spaß beim nachkochen wünscht

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Feuilette mit Rinderfiletspitzen

Feuilette mit Rinderfiletspitzen

Rindersteak mit Schnittlauchpüree

Rindersteak mit Schnittlauchpüree und Holundersoße